Mobilitätsverein mobilcard – 

 Der Verein für nachhaltige Mobilität am Land

mobilc_auto-kreis_web.png

Ohne eigenes Auto mobil am Land? 

Mit dem Ortsbus ins Ortszentrum, zum Arzt oder zum Bahnhof. Zu Fuß und mit dem Fahrrad zum nachbarschaftlichen e/carsharing. Mit dem klimafreundlichen Elektroauto FreundInnen besuchen oder zum Außentermin für die Arbeit fahren. 

Dein Mobilitätsverein machts möglich!

mobilcard_anmelden_web.png

Verein mobilcard

„mobilcard“ ist ein privater Mobilitätsverein aus Krenglbach, der sich zum Ziel gesetzt hat, in der Gemeinde eine selbstbestimmte Mobilität ohne eigenes Auto möglich zu machen. 

Mobilitätsvereine

Die Lösung am Land

Vision: „Lokale Mobilitätsvereine werden in Zukunft ein wesentlicher Bestandteil des Vereinslebens einer Gemeinde darstellen. Die Angebote des örtlichen Mobilitätsvereins werden wir dann genauso selbstverständlich finden, wie die von Musikverein, Sportverein, Landjugend oder Feuerwehr.“ (Gerhard Rainer – Gründer der mobilcard Krenglbach)

  • Die Idee: Ohne eigenem Auto mobil sein, Kombination aus Ortsbus & e/carsharing, Ortszentrum beleben und lokale Möglichkeiten sichtbar machen (Geschäfte, Gastro, Dienstleistungen, Verkehrsanbindungen, Radwege,…) 

  • Der Ortsbus: (wie, was, wann, wo, wieviel,...)

  • ​Das e/carsharing: (wie, was, wo, warum,…)

  • Der VereinWarum Verein? (am Land etabliert, niederschwellig, leicht nachmachbar, OrganisatorInnen kennen regionale besonderheiten,…), 

  • ​Hintergrund: Entstehung (Entwicklung IKU, Klien-Fonds-Förderung, Krenglbach, Auszeichnungen,...)

Um Mitglied zu werden, zahlst du einmal einen jährlichen Vereinsbeitrag (siehe Tarife) und kannst gleich darauf die Angebote des Vereins ein Jahr lang nutzen – egal wie oft, egal wohin, egal wann! 

Ortsbus

Ohne Auto mobil

Kraxi_Einstieg_(c)Gerhard-Rainer_WEB.jpg
 

Zum Arzt „wenn´s zwickt“, vom Friseur abholen lassen oder die Kinder zum Training bringen – Der Ortsbus macht´s möglich!

Egal ob Kurti – das Schallerbacher Kurtaxi oder Kraxi - das Krenglbacher Anrufsammeltaxi (2016 durch Kati – die neue Taxiinitative - ersetzt).

 

Die regionalen Ortsbusse in Bad Schallerbach und Krenglbach sind Garant für selbstbestimmte Mobilität innerhalb der Gemeinde.  

 

Der Anrufsammelbus holt dich von zu Hause ab. Er bringt dich verlässlich ins Ortszentrum, zum Termin bei Arzt oder Ärztin, ins Geschäft oder ins Kaffee mit FreundInnen. 

Auch als Shuttle zur nächsten Bushaltestelle oder zum Bahnhof wird der Ortsbus immer beliebter. 

Tarife und Betriebszeiten

Wann kann ich mit dem Ortsbus fahren?

Was kostet eine Fahrt mit dem Ortsbus?

Bad Schallerbach

Kurti-Betriebszeiten

Linienbus 657

Oktober - April

täglich von ...

06:20 – 11:20 Uhr und 13:50 – 17:20 Uhr

Mai - September

Mi. & Do. von ...

06:20 - 11:20 Uhr und 13:50– 21:20 Uhr

(ausgen. Feiertage)

Fr. bis Di. von ...

06:20 – 11:20 Uhr und 13:50 – 17:20 Uhr 

Kostenlos für BewohnerInnen und GästekartenbesitzerInnen 

2,30 € Einzelfahrt

1,30 € Einzelfahrt Familie

1,30 € Einzelfahrt Senioren

Krenglbach

Kati-Betriebszeiten

An Werktagen (Mo – Fr)

von 6:30 – 19.45 Uhr

2,30 Euro pro Fahrt

mobilcard-Mitglieder erhalten ermäßigte Jahreskarten bei der Gemeinde!